*
Logo
blockHeaderEditIcon
Logo SaschaSandra.ch
Social_media
blockHeaderEditIcon

SaBeLi©  Facebook  YouTube  Instagram

Menu
blockHeaderEditIcon
Blog Slider
blockHeaderEditIcon
Blog und Gedanken by SaschaSandra.ch

Worauf richtest du deinen Fokus?

Wenn du ein ausgetrocknetes Flussbett entlangläufst, kannst du dich ärgern darüber, dass es kein Wasser hat. Du kannst dir Sorgen machen, weil dies so nicht sein sollte, weil es nicht der Normalität entspricht, weil es dir zeigt, dass nichts mehr ist, wie es sein sollte…

Du kannst deine ganze Energie und deinen Fokus darauf richten, was nicht ist und deiner Meinung nach sein sollte…

Was aber, wenn du deinen Fokus änderst?
Was aber, wenn du einfach atmest und annimmst, wie es gerade ist?
Ohne zu werten, zu urteilen oder gar dich darüber zu ärgern oder dich zu sorgen…?

Nimm einfach wahr, was gerade IST.
Verbinde dich GANZ damit und warte, worauf deine Aufmerksamkeit gelenkt wird.

Vielleicht nimmst du wahr, dass nun Pflanzen ihre Köpfchen aus dem «vertrockneten» Boden strecken und sich der Sonne entgegen strecken…

Vielleicht nimmst du wahr, wie kleine Tiere diese für sie ungewohnte Umgebung erkunden, vielleicht sogar niederlassen, einen Bau ausgraben oder einfach mühelos von der einen Uferseite auf die andere gelangen…

Vielleicht nimmst du Steine wahr, die plötzlich sichtbar sind und sich dir in ihrer ganzen Schönheit zeigen…

Ziehe doch einfach einmal deine Schuhe und Socken aus und gehe ein Stück ganz bewusst barfuß durch dieses Flussbett. Oder lege dich auf den Boden und schaue dir alles aus dieser Perspektive an.
Du wirst staunen, was alles möglich ist und sichtbar wird, wenn du deinen Fokus änderst!

Jede Situation ist es wert, sie GANZ anzunehmen und hinein zu spüren.

Es gibt NIE nur EINE Sichtweise!
Es gibt NICHT nur EINE Wahrheit – weil die meisten das so wahrnehmen oder empfinden.
Für DICH gibt es IMMER nur DEINE Wahrheit!
DEIN Spüren!
DEINE Empfindung!

Auch wenn der Weg manchmal steinig erscheint… nicht so, wie du es dich gewohnt bist…:
Atme, nimm die Situation einfach an, wie sie sich gerade zeigt und lass dich GANZ darauf ein.
Was dazu geführt hat, kann nicht mehr geändert werden…
Es ist gerade einfach so, wie es IST. JETZT, genau in diesem Moment, in dieser Situation.

Atme – nimm an – ändere deinen Fokus und schaue, was sich dir zeigt!

Das Universum ist nie gegen dich! Es IST einfach!

Mehr...

Die GABE und die Aufgabe zu dienen

Es gibt so viele Wege, wie wir dienen und wirken können

Es ist August 2016. Ich befinde mich wieder einmal in einer Sinneskriese.
Ich bin gerade mitten in einem Online-Seminar und ich hatte Spass daran, bis wir zu dem Thema «idealer Klient/Zielpublikum» kamen. Nicht schon wieder! dachte ich. Wieso muss man sich aus Sicht der Business Coaches immer auf ein Zielpublikum reduzieren…?

Mein Herz weiss, dass dieser Weg für mich nicht der richtige ist… Mein Verstand will aber doch noch meinen Geistführer zu diesem Thema befragen.

Also verbinde ich mich mit meinem Geistführer auf die Art, wie ich das immer tue und stelle ihm die Frage: «Wie sieht mein idealer Klient aus? Brauche ich den wirklich?»

Mein Geistführer führt mich eine Treppe hinunter. Dabei wird es immer heller.
Unten angekommen erscheint linkerhand eine Glaswand. Dahinter sehe ich ganz viele Menschen. Alle verschieden in ihrer Art, Geschlecht, Alter etc.

Von ihnen aus ist es eine getönte Scheibe. Das heisst, sie können mich nicht sehen.

Wir gehen diese Wand entlang. Plötzlich erscheint ein Loch darin. Dort kommt immer ein Kunde zu mir durch. WER kommt, entscheide NICHT ich. Sie werden geführt, geschickt…

Dann muss ich allein weitergehen bis ich in ein helles Licht komme. Dort ist es, als würde ich mich auflösen. Eins werden mit allem was IST.

Danach befinde ich mich auf einer Wiese. Mein Geistführer wartet schon auf mich.
Und mit ihm ganz viele Menschen, die meine Hilfe benötigen. Auf welche Art auch immer. Das liegt nicht in meinem Willen.

Es fühlt sich gut an!

Mehr...
    BottomBlock1
    blockHeaderEditIcon

    Von Herzen

    BottomBlock3
    blockHeaderEditIcon

    SaschaSandra.ch
    Frau Sascha Renger
    Schulstrasse 19
    CH-8523 Hagenbuch

     

    | tel. +41 79 523 31 46

    | kontakt@saschasandra.ch

    | www.SaschaSandra.ch


     
    BottomBlock2
    blockHeaderEditIcon
    Newsletter Anmeldung
    Benutzername:
    User-Login
    Ihr E-Mail